Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Bundeslandwirtschaftsministerium

Agrarexporte in ersten neun Monaten um fast zehn Prozent gestiegen

Deutschland hat in den ersten drei Quartalen 2011 die Ausfuhr landwirtschaftlicher Produkte um 9,9 Prozent gesteigert. Für das Gesamtjahr rechnet das Bundeslandwirtschaftsministerium nach Angaben vom Montag mit Exporten im Wert von mehr als 58 Milliarden Euro.


Im Jahr 2010 hatte das Wachstum bei 8,3 Prozent gelegen. Demnach exportierte die deutsche Landwirtschaft Güter für 53,3 Milliarden Euro. Die Ausfuhren von Milch und Milcherzeugnissen nahmen vor allem wegen höherer Preise um nahezu 18 Prozent auf rund 7,5 Milliarden Euro zu. Beim Export von Fleisch und Fleischwaren gab es eine Steigerung um 5,6 Prozent auf 8,0 Milliarden Euro.

(dapd )


 


 

Ausfuhr
Agrar

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fleisch" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: