Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Delmenhorst

Flüchtiger Strafgefangener in Delmenhorst festgenommen

Bereits am Montag kam es gegen 21.30 Uhr im Delmenhorster Ortsteil Heidkrug zur Festnahme eines flüchtigen Strafgefangenen aus dem Bereich Verden. Dieser war seit dem 21. Januar 2009 nicht aus dem Hafturlaub in die JVA Achim zurückgekehrt und wurde von Beamten der Polizei Verden in Delmenhorst ermittelt. Als er angetroffen wird und mit einem Pkw flüchtet, kommt es zu einer wilden Verfolgungsjagd.

Die Flucht endet schließlich mit einem Verkehrsunfall. Den weiteren Weg setzt der Flüchtige, ebenso wie die ihn verfolgenden Polizeibeamten, zu Fuß fort und überquert im Bereich eines Stellwerkes den dortigen Bahndamm. Die weiterhin verfolgenden zwei Polizeibeamten fordern den Flüchtenden dabei mehrfach auf, stehenzubleiben und geben mehrere Warnschüsse ab.

Täter wird am Fuß von Kugel getroffen - nun ermittelt die Staatsanwaltschaft

Schließlich machen die Beamten von der Schußwaffe Gebrauch. Ein Schuß trifft den Fuß des Mannes. Er wird festgenommen, ärztlich versorgt und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat nun die Ermittlungen zum Hergang des Geschehens aufgenommen.

(Redaktion)


 


 

Delmenhorst
Polizei
Verden
Achim
Straftäter
Strafgefangener
Schuss
Bahndamm
Flucht
Staatsanwaltschaf

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Delmenhorst" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: