Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Flughafen Bremen

Verspätungen und Flugausfälle am Montag

Der Flugverkehr am Flughafen Hannover ist von den Warnstreiks des Sicherheitspersonals am Montagmorgen kaum betroffen gewesen. Drei Maschinen seien mit Verspätungen von fünf bis zehn Minuten abgeflogen, sagte eine Sprecherin des Flughafens auf Anfrage.

Während in Hannover nach Angaben des Flughafens keine Flüge gestrichen werden mussten, kam es in Bremen am Montag zu mehreren ausgefallenen Flügen, so gegen 11:00 Uhr am Vormittag und zwischen 14:00 und 15:00 Uhr am Nachmittag. Eine Reihe von Flügen erreichte den Bremer Flughafen zudem mit Verspätung bzw. verließ diesen erst mit Verzögerung.

Bremer Airport 6 Stunden bestreikt

Die Gewerkschaft Verdi hatte am Montagmorgen kurzfristig zu Warnstreiks an mehreren deutschen Flughäfen aufgerufen (business-on.de berichtete). In Hannover hatten daraufhin private Fluggastkontrolleure ihre Arbeit von 5:00 bis 7:00 Uhr sowie von 10:00 bis 12:00 Uhr niedergelegt. Bremen wurde durchgängig von 5:00 bis 11;00 Uhr bestreikt.

(dapd)


 


 

Flüge
Flughafen
Bremen
Verspätung
Warnstreik
Verdi
gewerkschaft
Fluggastkontrolleure

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Flüge" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: