Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Fachwissen plus Marketing
Weitere Artikel
Flughafen Münster/Osnabrück

Junge Familie aus Bad Iburg leiht Airport ihr Gesicht

Der Flughafen Münster/Osnabrück hatte im Juni dieses Jahres zu einem Casting aufgerufen, um eine FMO-Familie aus der Region zu suchen. Die Familie wird als künftiger Werbebotschafter dem Airport bei seinen Marketingaktivitäten (z. B. in Anzeigen, Broschüren und auf der Website) ein sympathisches Gesicht geben.

Aus den über hundert Bewerbungen eine geeignete, fotogene junge Familie auszuwählen, fiel der Jury, die sich aus Mitarbeitern der Marketing-Abteilung des Flughafens, Werbefachleuten sowie dem Fotografen zusammensetzte, nicht leicht, da zahlreiche Familien nach Flughafen-Angaben "mit ausdrucksstarken Fotos und interessanten Bewerbungen" punkten konnten.

Familie erhielt Flugtickets nach Berlin

Die Wahl fiel schließlich auf eine fünfköpfige Familie aus Bad Iburg im Osnabrücker Land, die jetzt zum Foto-Shooting am Flughafen eingeladen wurde. Mit viel Spaß an der Sache entstanden zahlreiche aussagekräftige Fotos von Michael und Simone Zimmermann mit ihren Kindern Niklas, Lilian und Lennox. Star der Fotoaufnahmen war Nesthäkchen Lennox, der mit seinen drei Jahren das Fotografenteam mächtig auf Trapp und in Atem hielt. Als Dankeschön wurde die Gewinner-Familie mit Flugtickets von für einen Familienausflug in die Hauptstadt Berlin für ihren Einsatz belohnt.

(Redaktion)


 


 

Familie
Flughafen
Bewerbungen
Flughafen Münster Osnabrück Junge Familie
Iburg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Familie" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: