Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Gewerkschafts-Sprecher

Fluglotsenstreik in dieser Woche unwahrscheinlich

Reisende müssen in dieser Woche nicht mehr mit einem Verkehrschaos wegen eines Fluglotsenstreiks rechnen. Eine Arbeitsniederlegung in den nächsten Tagen sei unwahrscheinlich, sagte der Bundesvorstand für Tarif der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF), Markus Siebers, am Donnerstag auf Anfrage. Dennoch werde bis Ende der Woche über einen neuen Streiktermin entschieden. "Der Arbeitskampf wird weitergehen", betonte Siebers.


Das Arbeitsgericht Frankfurt am Main hatte am Mittwochabend einen für Donnerstag geplanten Fluglotsenstreik in erster Instanz untersagt. Zur Begründung hieß es, einige Forderungen der GdF seien unzulässig. Siebers sagte, zwei der drei von den Richtern kritisierten Forderung seien bereits fallen gelassen worden. Die andere sei nach Auffassung der GdF aber rechtmäßig.

(Redaktion)


 


 

Fluglotsenstreik
GdF
Donnerstag
Siebers

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fluglotsenstreik" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: