Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Grafschaft Bentheim

Flugzeugabsturz bei Nordhorn

Am späten Mittwochabend kam es in der Nähe des Flugplatzes Nordhorn-Lingen zum Absturz eines viersitzigen Flugzeuges, bei dem offensichtlich drei Insassen ums Leben kamen. Nach Angaben der Polizei wurde gegen 20:15 Uhr durch einen Zeugen der Absturz eines Flugzeuges in einem Waldstück in der Nähe des Flugplatzes Klausheide gemeldet.

Während der Rettungsarbeiten wurden von den eingesetzten Rettungskräften drei bislang nicht identifizierte Leichen gefunden. Weitere Opfer fand man bei den weiteren Suchmaßnahmen nicht. Bislang steht nicht fest, um wen es sich bei den Toten handelt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war das niederländische, viersitzige Flugzeug vom französischen Typ TB 20 auf dem Flugplatz Klausheide stationiert und offensichtlich auf dem Rückflug von Polen beim Landeanflug in dem Waldstück im Nordhorner Stadtteil Klausheide abgestürzt. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen

(Redaktion)


 


 

Grafschaft Bentheim
Emsland
Polizei
Feuerwehr
Flugzeugabsturz
Klausheide
Tote
Polen
Flugplatz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Grafschaft Bentheim" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: