Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Lufthansa

Überlegungen über "Star Alliance" für das Frachtgeschäft

Die Deutsche Lufthansa will eine neue Luftfahrtallianz für das Frachtgeschäft abschließen. Der Konzern wolle den Versuch starten, mit Partnern der bereits bei Passagierflügen kooperierenden "Star Alliance" neu zu starten, sagte der Chef von Lufthansa-Cargo, Karl-Ulrich Garnadt der "Süddeutschen Zeitung". "Es gibt keinen Grund, warum das nicht funktionieren sollte."


Zur 1997 gegründeten "Star Alliance" gehören unter anderen die Fluggesellschaften United Airlines und Singapore Airlines. Die Alliant habe in wichtigen Märkten bereits die kartellrechtlichen Freigaben auch für die Fracht, erklärte Garnadt. Der Lufthansa biete der geplante Fracht-Pakt die Möglichkeit, den Kunden ein deutlich größeres Streckennetz anzubieten.

(dapd )


 


 

Star Alliance
Frachtgeschäft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Star Alliance" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: