Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
EnBW-Aufsichtsrat

Magazin: E.on-Manager Mastiaux soll EnBW-Chefposten von Villis übernehmen

Eine Entscheidung über die Nachfolge des EnBW-Vorstandsvorsitzenden Hans-Peter Villis (business-on.de berichtete) steht laut Aufsichtsratschef Claus Dieter Hoffmann noch aus.


Von Matthias Jekosch

 Der Aufsichtsrat habe sich mit der Besetzung des Postens noch gar nicht befasst, sagte Hoffmann am Dienstag in Stuttgart. Die Beratungen im Personalausschuss als dem vorschlagenden Gremium einschließlich der Kandidatenvorstellung seien noch im Gange beziehungsweise stünden noch bevor.

Zuvor hatte das "Manager Magazin" gemeldet, der Energiekonzern sei bei der Suche nach einem neuen Chef fündig geworden. Der E.on-Manager Frank Mastiaux soll dem Bericht zufolge den Vorstandsvorsitz bei Deutschlands drittgrößtem Energieversorger übernehmen. Eine EnBW-Sprecherin wollte dazu keinen Kommentar abgeben. Sie verwies darauf, dass es eine Angelegenheit des Aufsichtsrates sei. Auch E.on wollte sich nicht zu der Personalie äußern.

Villis hatte im Dezember angekündigt, seinen im September auslaufenden Vertrag nicht verlängern zu wollen. Der Aufsichtsrat hatte daraufhin einen Headhunter mit der Suche nach einem Nachfolger beauftragt. Mastiaux könnte in das Anforderungsprofil passen.

Gesucht wurde ein ausgewiesener Experte für erneuerbare Energien. Baden-Württembergs Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD), der mit im Aufsichtsrat sitzt, hatte gesagt, der Kandidat müsse "über den Tag hinaus denken können und den Mut haben, ausgetretene Pfade zu verlassen und Bestehendes auch mal infrage zu stellen, ohne dass man alles über den Haufen wirft". Das sei nötig, um mit den Veränderungen in der Energiewirtschaft durch die Energiewende zurechtzukommen.

Der 47-jährige Mastiaux hat ab 2007 die Sparte erneuerbare Energien bei E.on aufgebaut. Derzeit leitet er die E.on International Energy, eine Unternehmenseinheit, die für Investitionen in Wachstumsmärkte außerhalb Europas verantwortlich ist.

(dapd )


 


 

Frank Mastiaux
Energiekonzern
Aufsichtsrat
Villis
Nachfolge
Dezember

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Frank Mastiaux" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: