Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Messe Frankfurt

Musikmesse endet mit neuen Rekorden

Teilweise mit neuen Rekorden sind am Samstag in Frankfurt am Main die Musikmesse und die Messe Prolight + Sound zu Ende gegangen. Die Zahl der Aussteller stieg um weitere 2,7 Prozent auf den bisherigen Höchstwert von 2.384. Das teilte die Messe Frankfurt am Samstagabend mit.


Messe-Geschäftsführer Detlef Braun sprach von einem "sehr positiven Signal für die Branche" und für den Veranstalter sehr erfreulichen Gesamtergebnis. Die Aussteller kamen demnach aus 55 Ländern und belegten 170.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche. Wie im Vorjahr seien rund 110.00 Besucher aus 124 Nationen auf dem Messegelände präsent gewesen.  Der Anteil von ausländischen Besuchern betrug 37 Prozent. Im kommenden Jahr sollen die beiden Messeformate aus Frankfurt erstmals parallel auch in Moskau laufen.

(dapd )


 


 

Frankfurt
Veranstalter
Samstag

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Frankfurt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: