Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
„Es ist ein wunderschönes Haus“

Finnlands Botschafterin besuchte Bremen und Bremerhaven

Päivi Luostarinen ist seit Juni 2011 Botschafterin Finnlands in Berlin. Am Montag absolvierte sie ihren Antrittsbesuch in der Freien Hansestadt Bremen, der zugleich ihr erster Besuch in der Hansestadt war. Begleitet wurde Luostarinen von der Generalkonsulin Finnlands in Hamburg, Erja Tikka, und vom Bremer Honorarkonsul Detthold Aden.

Angetan zeigte sich die Botschafterin, die bereits bei den Vereinten Nationen in New York und bei der Europäischen Union in Brüssel tätig war, vom Bremer Rathaus: „Es ist ein wunderschönes Haus," so die Botschafterin. Im anschließenden Gespräch mit dem Präsidenten des Bremer Senats, Bürgermeister Jens Böhrnsen (SPD), ging es unter anderem um den Euro und um die engen wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Bremen und Finnland.

Vormittags hatte sich die Botschafterin bereits mit Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) in Bremens Schwesterstadt getroffen und den Containerterminal sowie das Technikzentrum besichtigt. Weitere protokollarische Termine nach dem Besuch im Rathaus waren ein Treffen mit Bürgerschaftspräsident Christian Weber (SPD)und ein Besuch in der Handelskammer Bremen.

(Redaktion)


 


 

Botschafterin
Päivi Luostarinen
Bürgermeister
Jens Böhrnsen
Bremen
Goldene Buch
Erja Tikka
Freien Hansestadt Bremen
Finnland
Antrittsbesuch
Honorarkonsul Detthold Aden

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Botschafterin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: