Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Kreditvergabe

Duin: "Der Kreditmediator konnte nie wirkungsvoll seine Aufgabe erfüllen"

Anlässlich der Bilanz von Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) zur Arbeit des von der Regierung eingestzten Kreditmediators, übt der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Garrelt Duin, heftige Kritik.

"Der Kreditmediator der Bundesregierung war von Anfang an eine Fehlkonstruktion und muss abgeschafft werden," kritisiert Duin. Brüderle selbst hatte den Kreditmediator als "Mosaikstein für den Wiederaufstieg Deutschlands" bezeichnet. Duin bezweifelt die Wirkung der Maßnahme.

"Der Kreditmediator konnte nie wirkungsvoll seine Aufgabe erfüllen, weil die Bundesregierung ihn nicht mit ausreichenden Kompetenzen ausgestattet hat", so Duin. Er sollte vor allem mittelständische Betriebe vor drohender Kreditklemme schützen und diesen bei Verhandlungen mit Banken helfen. Das sei nur in wenigen Fällen gelungen, weil der Kreditmediator eben nur ein "Mosaiksteinchen" sei, führt Duin weiter aus.

Besser wäre nach Duins Auffassung ein Beteiligungsfonds zur Stärkung der Unternehmen und mehr privates Wagniskapital gewesen. Nach Plänen der Regierung soll der Mediator Ende 2011 seine Arbeit beenden.

(Redaktion)


 


 

Kreditmediator
Garrelt Duin
Bundesregierung
Mosaikstein
Kreditvergabe
Kreditklemme

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kreditmediator" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: