Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Loveparade in Duisburg

Gelände wegen Überfüllung geschlossen

Die Polizei hat am späten Samstagnachmittag mitgeteilt, dass das Veranstaltungsgelände der Loveparade am Duisburger Güterbahnhof aus Sicherheitsgründen geschlossen worden ist. Neuankömmlinge werden per Lautsprecher aufgefordert, wieder in Richtung Innenstadt zu gehen. Der Hauptbahnhof ist derzeit abgesperrt, da zu viele Teilnehmer zu den Gleisen drängten.

Die heißen Temperaturen hatten Millionen Feiernde auf das Gelände getrieben. Ausgelegt ist das Gelände regulär für etwa 500.000 Teilnehmer, erwartet worden sind zuvor von den Organisatoren etwa 1 Million Gäste. 16 Trucks kurven derzeit über das Gelände am Güterbahnhof in Duisburg.

1.200 zusätzliche Bundespolizisten im Einsatz

Damit könnte Duisburg im Kulturhauptstadtjahr 2010 womöglich noch den Teilnehmerrekord von Dortmund im Jahr 2008 (1,6 Mio Menschen) toppen. Der Höhepunkt der Berliner Loveparade lag im Jahr 1999 bei (an der Spree nie wieder erreichten) 1,5 Mio. Besuchern. Im Jahr 2008  musste die Loveparade komplett ausfallen, da man am geplanten Veranstaltungsort  Bochum dem Ansturm der Feiernden nicht gewachsen war.

Polizei und Rettungdienste sind sowohl vor Ort, wie auch entlang der Bahnstrecke zwischen Dortmund und Düsseldorf mit einem Großaufgebot im Einsatz. 1.200 zusätzliche Polizisten stellt alleine die Bundespolizei. Viele Feiernde waren bei sommerlichen Temperaturen in Sandalen und Flip-Flops gekommen und beschäftigten die Sanitäter. Nicht wenige zogen sich beim Tanzen durch Scherben und Steine Fußverletzungen zu. Auch die Hitze machte vielen zu schaffen.

Deutsche Bahn: 700 zusätzliche Züge

Das Verkehrschaos auf der Schiene blieb derweil - abgesehen vom Andrang im Duisburger Hauptbahnhof - aus. Die Deutsche Bahh hatte alle Fernverkehrszüge ab Dormund über Wuppertal nach Düsseldorf umgeleitet und umgekehrt. Auf der neuraligischen Rhein-Ruhr-Achse Dortmund, Essen, Duisburg, Düsseldorf sind seit dem Morgen 700 Sonderzüge der DB für die Feiernden eingesetzt.

(Redaktion)


 


 

Feiernden
Teilnehmer
Duisburg
Gelände
Duisburger Güterbahnhof
Dormund
Loveparade

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Feiernden" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: