Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Nach verlustreichem Jahr 2010

Kupferhütte Aurubis verdient 86 Millionen Euro

Die Kupferhütte Aurubis hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres ein operatives Ergebnis in Höhe von 86 Millionen Euro erzielt. Im Jahr 2010 hatte der Hamburger Konzern noch einen Verlust von 21 Millionen Euro für die Monate Oktober bis Dezember gemeldet.


 Allerdings erklärte der Kupferproduzent am Freitag, eine Fortsetzung der Ergebnisse auf dem "sehr hohen Niveau" erwartet die Gesellschaft nicht. Aurubis ist mit rund 5.000 Mitarbeitern der größte Kupferhersteller in Europa. Im Geschäftsjahr 2010/2011 betrug der Nettogewinn 322 Millionen Euro bei einem Umsatz von 13,3 Milliarden Euro.

(dapd )


 


 

Geschäftsjahres
Aurubis
Kupferhütte

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ergebnis" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: