Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
  • 02.03.2012, 12:58 Uhr
  • |
  • Bremen/Emden/Oldenburg
  • |
  • 0 Kommentare
Metall- und Elektroindustrie

Gewerkschaft läutet neue Tarifrunde in Norddeutschland ein

Die IG Metall Küste hat eine neue Tarifrunde für die 140.000 Beschäftigten der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie eingeläutet. In Bremen, Emden und Oldenburg übergaben am Mittwoch Delegationen vor den Geschäftsstellen des Arbeitgeberverbandes Nordmetall symbolisch ihre Tarifforderungen.

In Bremerhaven waren die Forderungen bereits am Montag übergeben worden. Insgesamt beteiligten sich nach Gewerkschaftsangaben Beschäftigte aus 50 Betrieben an den Aktionen. Die Gewerkschaft fordert 6,5 Prozent mehr Geld, die unbefristete Übernahme der Ausgebildeten und mehr Mitsprache bei Leiharbeit.

Die Tarifverhandlungen für die norddeutsche Metall- und Elektroindustrie beginnen am 15. März in Hamburg. Dort wird für die insgesamt 140.000 Beschäftigte in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und im nordwestlichen Niedersachsen.

(Redaktion)


 


 

Bremen
IG Metall Küste
Betrieben
Beschäftigte
Emden
Oldenburg
Bremen
Bremerhaven
Tarifrunde
Gewerkschaft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bremen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: