Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Osnabrück / Oldenburg

Bundespolizei beendet dubiose Gewinnspielaktionen an Hauptbahnhöfen

Viele haben in den letzten Tagen die roten Promotionstände an den Hauptbahnhöfen in Osnabrück und Oldenburg bemerkt. Dort lockten Mitarbeiter Passanten und Reisende mit vermeintlichen Gewinnen. Mit dubiosen Absichten, wie die Staatsanwaltschaft Oldenburg befand. Die Bundespolizei bereitete dem fragwürdigen Treiben daher am Donnerstagnachmittag ein Ende.

Bei Polizei und Staatsanwaltschaft liegen bereits mehrere Anzeigen von Geschädigten vor. Demnach führt die Betreiberfirma aus Göttingen im gesamten Bundesgebiet derartige Gewinnspiele durch.

Meist wurden junge Menschen angesprochen

Die Vorgehensweise der betreffenden Firma ist laut Bundespolizei bundesweit immer die Selbe: An den Promotionständen werden vorwiegend junge Menschen zur Teilnahme an einem Gewinnspiel animiert. Hierbei muss dann eine Spielkarte gezogen werden, wobei die Rückseite den Gewinn zweier Mobiltelefone zeigt. Anschließend lassen sich die Mitarbeiter am Stand ein Schriftstück ausfüllen und unterzeichnen, damit angeblich der Gewinn zugeschickt werden kann. Dabei muss auch der Personalausweis und die Bankkarte vorgelegt werden. Was viele nicht ahnen: sie unterschreiben gerade einen Handyvertrag. "Besonders dreist dabei war, dass diese Dokumente dann auch noch abfotografiert wurden", so Thomas Webel, Leiter des Ermittlungsdienstes der zuständigen Bundespolizeiinspektion.

Zum Schichtwechsel schlug die Bundespolizei zu

Um möglichst viele Mitarbeiter anzutreffen, schlug die Bundespolizei am Donnerstag zum Schichtwechsel zu. Alle angetroffenen Mitarbeiter wurden dabei überprüft und erkennungsdienstlich behandelt. Fotoapparate und Verträge wurden zugleich beschlagnahmt. Die Deutsche Bahn erteilte Hausverbote. Gegen die Täter wird nun wegen gewerbs- und bandenmäßigen Betrugs ermittelt.

Betrugsopfer aus dem Raum Osnabrück-Oldenburg können sich unter der Rufnummer 0541/331280 an das Bundespolizeirevier Osnabrück wenden.

(Redaktion)


 


 

Bundespolizei
Gewinnspielaktionen
Betrugs
Promotionstände
Hauptbahnhöf
Oldenburg
Osnabrück
Handyvertrag

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bundespolizei" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: