Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
  • 13.11.2011, 12:57 Uhr
  • |
  • Frankfurt(Main)/Dissen
  • |
  • 0 Kommentare
Preis "Goldener Zuckerhut"

Unternehmer Dieter Fuchs aus Dissen für Lebenswerk geehrt

Bereits zum 54. Mal ist in diesem Jahr der "Goldene Zuckerhut" vergeben worden. Bei dem von der "Lebensmittel-Zeitung" ausgelobten Preis handelt es sich um eine der bedeutendsten Auszeichnungen der Konsumgüterbranche. Prämiert werden nachhaltige unternehmerische oder persönliche Leistungen in Handel und Industrie. In diesem Jahr konnte sich das Unternehmen Fuchs Gewürze aus Dissen a.T.W. durchsetzen.

Der inzwischen 80-jährige Unternehmer Dieter Fuchs hat sein Leben ganz dem Thema Gewürze verschrieben. Er ist Gründer des bekannten, gleichnamigen Gewürzherstellers Fuchs aus Dissen am Teutoburger Wald (Landkreis Osnabrück).

Im Jahr 1952 hatte Fuchs mit einem kleinen Gewürz- Vertrieb angefangen. Besser als andere erkannte Fuchs die Zeichen der Zeit und setzte auf Großabnehmer im Handel. Heute ist die Fuchs-Gruppe uneingeschränkter Marktführer in Deutschland. Mit einem Jahresumsatz von knapp 500 Millionen Euro ist das Unternehmen darüber hinaus größter Gewürz-Anbieter in Europa und weltweit größtes Gewürzunternehmen in privatem Besitz.

Weitere Preisträger in diesem Jahr waren die Edeka Markt Schrader GmbH (Berlin), die Coop Genossenschaft (Basel), die Red Bull GmbH (Fuschl am See) und der Unternehmer Dieter Fuchs (Dissen). Die Preisverleihung fand vor 700 Gästen aus der Konsumgüterbranche statt.


(Redaktion)


 


 

Dissen
Unternehmer
Gewürze Dieter Fuchs
Handel
Konsumgüterbranche
Goldene Zuckerhut
Lebensmittel-Zeitung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dissen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: