Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Greven

Schröer verlängert im AirportPark FMO um 5 weitere Jahre

Die Gesellschafter der AirportPark FMO GmbH – Kreis Steinfurt, Stadt Greven und Stadt Münster – haben im Oktober mit Udo Schröer (53) den Geschäftsführungsvertrag um weitere 5 Jahre bis Anfang 2020 verlängert.

Nach mehr als 20 Jahren in leitenden Positionen in der BNP Paribas Real Estate Gruppe, Harpen AG und Deutschen Interhotel Holding verantwortet Schröer seit 2010 die Entwicklung und Vermarktung des rund 200 Hektar großen Businessparks vor dem Flughafen Münster/Osnabrück.

Bekannt wurde der AirportPark FMO über das Münsterland hinaus vor allem durch die Ansiedlung des neuen Produktionswerkes von Schumacher Packaging. Der fränkische Verpackungshersteller hat schon im 1. Bauabschnitt über 100 neue Arbeitsplätze geschaffen und rund 50 Mio. EUR investiert. Udo Schröer und sein Team konnten sich in einer landesweiten Ausschreibung gegenüber mehr als 20 Konkurrenten erfolgreich durchsetzen und das expansive Unternehmen für das Münsterland gewinnen. Von den bisher erschlossenen rund 375.000 m² sind bereits etwa 120.000 m² verkauft und rund 55.000 m² für weitere Projekte von Gewerbe-, IT- und Logistikfirmen reserviert. Darüber hinaus hat sich Schumacher Packaging noch ein Erweiterungsgrundstück von rund 34.000 m² gesichert.

(Redaktion)


 


 

Udo Schröer
BNP Paribas
Harpen
Interhotel
Flughafen Münster/Osnabrück
AirportPark FMO
Schumacher Packaging
Münsterland

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Udo Schröer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: