Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Griechenland

Schuldenerlass bleibt laut Schäuble Einzelfall

Der Schuldenerlass für Griechenland bleibt nach Einschätzung von Finanzminister Wolfgang Schäuble ein Einzelfall in der Eurozone. Griechenland sei ein "einzigartiger" Problemfall, sagte der CDU-Politiker am Freitag in Berlin.

"Es gibt nicht den Hauch einer Chance, dass sich das wiederholt." Andere Länder mit zu hohen Schulden wie Irland, Spanien und Portugal arbeiteten ihre Sanierungsprogramme hingegen eigenständig ab und lösten so selbst schrittweise ihre Probleme.

Griechenland brauche tief greifende strukturelle Reformen, keine Konjunkturprogramme, sagte er. Sonst sei die griechische Wirtschaft nicht dem harten Wettbewerbsdruck in der globalisierten Wirtschaft gewachsen. Als Beispiel nannte er den inzwischen gekürzten Mindestlohn , der um 22 Prozent über dem von Spanien gelegen habe.

(dapd )


 


 

Griechenland
Spanien

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Griechenland" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: