Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Großraum Osnabrück

Diebe stehlen Ersatzteile an Autos

Immer wieder verzeichnet die Polizei im Großraum Osnabrück eigenen Angaben zufolge in der letzten Zeit Fälle von Ersatzteil-Diebstählen an abgestellten Pkw. Nachdem Langfinger sich im letzten Jahr vermehrt für die Außenspiegel bestimmter Mercedes-Modelle interessiert hätten, interessierten sie sich jetzt offenbar vermehrt für Teile der Marke BMW, erklärt ein Behördensprecher.

Am vergangenen Wochenende schlugen die Täter  nach Polizeiangaben alleine im Stadtgebiet von Osnabrück dreimal zu. Während sie an der dortigen Karlstraße noch einen einzelnen Außenspiegel eines Ford Maverick entwendeten, bauten die Langfinger am Kaßmannsweg sowie am Uhlmannskamp jeweils beide Spiegelgläser aus den Gehäusen zweier 5er BMW aus. Genau so gingen die Täter im gleichen Zeitraum auch im nicht allzu weit entfernten Meisenweg in Belm an einem BMW 560L vor.

Auch Taten im Landkreis Osnabrück

Bei einem Autohaus an der Osnabrücker Straße in Hasbergen weckten die Aluminium-Außenspiegel eines Audi S4 das Interesse der „Ersatzteilbeschaffer“. Auch sie wurden am letzten Wochenende abmontiert. Auch in Bramsche schnitten Diebe auf dem Gelände eines Pkw-Händlers ganz dreist die Beleuchtungseinsätze aus dem Stoßfänger eines E-Klasse-Mercedes heraus.

Die Polizei bittet darum, verdächtige Personen, die sich in der beschriebenen Art und Weise, vor allem zu ungewöhnlichen Zeiten, an Autos zu schaffen machen, sofort über den Notruf 110 zu melden.

(Redaktion)


 


 

Aluminium-Außenspiegel
Ersatzteilbeschaffer
Großraum Osnabrück
BMW
Langfinger
Polizei
Wochenende
Ersatzteile
Bramsche

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Aluminium-Außenspiegel" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: