Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Fachwissen plus Marketing
Weitere Artikel
Wintereinbruch

Oldenburg mit Guerilla-Marketing zur "Bildungswüste" gemacht

Während Oldenburgs Jahr als "Deutschlands Stadt der Wissenschaft 2009" hatte man in der gesamten Innenstadt Informationstafeln aufgestellt. Zwischenzeitlich demonstrierten bekanntlich Studenten für bessere Studienbedingungen. Unbekannte machten sich die Tafeln inzwischen für eine ganz besondere Marketing-Aktion zu Nutze. Mit himmlischer Unterstützung, wie es scheint.

Passanten, die durch die Oldenburger Innenstadt schlendern, sind sicher schon darauf aufmerksam geworden: Auf den Informationstafeln von "Deutschlands Stadt der Wissenschaft" prangen seit Mitte Dezember häufig Sprüche wie "Aber Bildung von Vorgestern" oder "Die Bildungswüste wächst." Sie stehen im fundamentalen Widerspruch zum Slogan "Übermorgenstadt", mit dem man in Oldenburg bisher für den Wissenschaftsstandort warb. 

Auseinandersetzung mit "sozialer Kälte"

Am Ende des Oldenburger Wissenschaftsjahres hatte man sich offensichtlich nicht mehr mit den beklebten Informationstafeln befassen wollen - dadurch blieben die Aufkleber mit den Sprüchen darauf kleben. Nun im anhaltenden Schnee bekommen die Informationstafeln jedoch eine weitaus tiefgründigere  Bedeutung. Nachdem es zunächst danach aussah, als wenn es sich lediglich wieder um eine studentische Protestaktion handelte, ist aufgrund des anhaltenden Schnees um die Tafeln herum mittlerweile tatsächlich eine Frost-Wüste entstanden. Die Tafeln regen somit dazu an, sich mit der Thematik der sprichwörtlichen "sozialen Kälte" auseinanderzusetzen. Und auch das Wetter spielt dabei mit.


(Redaktion)


 


 

Informationstafeln
Tafeln
Wissenschaft
Sprüche
Schnee
Oldenburg
Bildungsstreik
Guerilla-Marketing
Stadt
Übermorgenstadt
Bildungswüste
soziale Kälte

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Informationstafeln" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: