Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Halbleiterhersteller

Infineon nach Rekordgewinn deutlich pessimistischer

Der Halbleiterhersteller Infineon hat das im September abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Rekordgewinn von 1,119 Milliarden Euro abgeschlossen - aber der Gipfel ist erst einmal überschritten. Im neuen Geschäftsjahr seien schlechtere Geschäfte zu erwarten: Der Umsatz dürfte im mittleren einstelligen Prozentbereich sinken und die Ergebnismarge deutlich zurückgehen, sagte Infineon am Mittwoch in Neubiberg bei München voraus.


Die Ergebnismarge werde von knapp 20 auf 10 bis 15 Prozent sinken. Im abgelaufenen Geschäftsjahr profitierte Infineon vor allem vom Nachfrageboom in der Autoindustrie und steigerte den Umsatz um 21 Prozent auf 4,0 Milliarden Euro.

(dapd )


 


 

Geschäfte
Ergebnismarge
Infineon
Umsatz
Halbleiterhersteller Infineon

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Geschäfte" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: