Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Börse

Dax geht unter 6.000 Punkten aus dem Handel

Nach erneut dramatischen Verlusten ist der Dax am Montag mit einem neuen Jahrestief aus dem Handel gegangen. Zu Börsenschluss in Frankfurt notierte der deutsche Aktien-Leitindex bei 5.923 Punkten und damit nochmals gut fünf Prozent leichter als am Freitag. Am Nachmittag hatte der Markt auf die schwachen Vorgaben der Wall Street reagiert und war heftig ins Minus gerutscht.

Noch am Morgen war die Frankfurter Börse mit deutlich geringeren Verlusten in den Handel gestartet und hatte zeitweise sogar Gewinne verzeichnet. Stützend hatte sich zunächst die Ankündigung der Europäischen Zentralbank (EZB) gewirkt, Anleihen aus der Eurozone aufzukaufen. Am Vormittag kippte die Stimmung dann aber und trübte sich gegen Abend weiter ein.

So verloren bis Handelsschluss durch die Bank alle Dax-Unternehmen an Wert. Am besten schlug sich mit einem Minus von knapp 1,9 Prozent noch die Münchner Rückversicherung. Am heftigsten abgestraft wurde Thyssen-Krupp mit einem Verlust von knapp 9,6 Prozent.

Der MDax stürzte sogar um rund 6,5 Prozent auf 8.539 Punkte ab und kannte ebenfalls nur Verlierer. Der Technologiewerte-Index TecDax verlor mit 5,3 Prozent auf 680 Punkte etwas weniger. Zudem gingen hier mit Roth + Rau sowie Qiagen zwei Unternehmen auf dem Stand vom Freitag aus dem Handel.

Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hatte den USA am Freitagabend nach Handelsschluss an der Wall Street erstmals die Bestnote entzogen und die Bewertung der US-Kreditwürdigkeit von "AAA" auf "AA+" gesenkt. Zur Begründung hieß es, die vom Kongress beschlossenen Schritte zum Abbau des Staatsdefizits gingen nicht weit genug, um den Haushalt nachhaltig zu stabilisieren.

Der Euro stieg am Montag infolge der Herabstufung der US- Bonität zunächst, fiel dann aber wieder zurück. Am Abend notierte er bei 1,4241 Dollar. Am Nachmittag hatte die EZB den Referenzkurs mit 1,4225 Dollar festgelegt.

(dapd )


 


 

Punkte
Handel
Freitag
Verlust
Abend
Nachmittag
Montag
Wall Street
Minus

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Punkte" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: