Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Bremen

Hanse-Preise für Intensivmedizin und Intensivpflege vergeben

Am Donnerstag sind in Bremen im Rahmen eines bundesweiten Mediziner-Symposiums in der Messe Bremen mehrere Förderpreise für vorbildiche Maßnahmen in der intensivmedizinischen Versorgung vergeben worden.

Ausgelobt hatte die "Hanse-Preise" der Wissenschaftliche Verein zur Förderung der klinisch angewendeten Forschung in der Intensivmedizin (WIVIM) im Rahmen des in diesem Jahr bereits zum 21. Mal stattfindenden Symposium für Intensivmedizin & -pflege in Bremen.

Innovative Konzepte egsucht

Gesucht wurden vom WIVIM innovative Konzepte, die auf eine Verbesserung der  Versorgungsqualität von Intensiv-versorgten Patienten abzielen. Um den Förderpreis konnten sich alle Teilnehmer des Bremer Symposiums für Intensivmedizin und Intensivpflege bewerben. Der Förderpreis wird jährlich vergeben.

(Redaktion)


 


 

Intensivmedizin
Bremen
Bremer Symposiums
Rahmen
Syposium
Intensivpflege
hanse-Preis

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Intensivmedizin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: