Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Rückruf bei Lidl

Discounter ruft "Linessa Feine Schinken Teewurst" des Herstellers Stockmeyer zurück

In dem Produkt "Linessa Feine Schinken Teewurst, 30% weniger Fett, 250g-Packung" des Herstellers Stockmeyer GmbH (Veterinärkontrollnummer DE-EV15-EG) mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 19. November 2010 und 22. November 2010 wurden Salmonellen nachgewiesen.

Der Discounter Lidl hat nach eigenen Angaben die betroffenen Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 19.11. und 22.11.10  sofort aus dem Verkauf genommen. Salmonellen können Auslöser von Magen-/Darmerkrankungen sein. Bei Risikogruppen wie Säuglingen, Kleinkindern, alten Menschen oder immungeschwächten Personen ist es möglich, dass schwere Erkrankungen hervorgerufen werden. Betroffen von dem Rückruf sind die Produkte mit dem genannten Mindesthaltbarkeitsdatum 19.11.10 und 22.11.10. Alle anderen Produkte dieses Herstellers, sowie weitere bei Lidl Deutschland erhältliche Teewurst-Produkte anderer Hersteller seien von dem Rückruf nicht betroffen, so eine Unternehmenssprecherin.

Lidl Deutschland bittet alle Kunden dringend, die betreffende Teewurst keinesfalls zu verzehren und das Produkt in einer der Lidl-Filialen zurückzugeben. Der Kaufpreis wird demnach auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.

(Redaktion)


 


 

Mindesthaltbarkeitsdatum
Produkt
Rückruf
November
Linessa Feine Schinken Teewurst
Hersteller
Herstellers Stockmeyer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mindesthaltbarkeitsdatum" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: