Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Elektromotoren-Kooperation

Hildesheim profitiert von Daimler und Bosch-Kooperation

Die Daimler AG und die Robert Bosch GmbH beabsichtigen künftig bei der Entwicklung und Produktion von Elektromotoren für E-Fahrzeuge in Europa zusammenzuarbeiten. Die Unternehmen haben eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet und Vertragsverhandlungen zur Gründung eines 50:50-Joint Venture aufgenommen, die noch im ersten Halbjahr 2011 abgeschlossen werden sollen.

Mit der Bündelung ihrer Kompetenzen wollen die beiden Unternehmen nach eigenen Angaben die Entwicklungsfortschritte bei Traktionsmaschinen beschleunigen und entsprechende Synergien erschließen. Gemäß Absichtserklärung soll die gemeinsame Produktion bereits 2012 starten, der Einsatz in Elektrofahrzeugen von Mercedes-Benz und Smart ist ab 2012 geplant. Der Vertrieb an weitere Automobilhersteller soll anschließend über Bosch erfolgen. Die gemeinsamen Aktivitäten sollen im Großraum Stuttgart und Hildesheim angesiedelt werden.

Bereits Serienfertigung in Hildesheim

Das Technologie- und Dienstleistungsunternehmen Bosch unterhält bereits heute in Hildesheim eine Serienfertigung. Der Automobilhersteller Daimler verfügt zugleich über ein umfassendes Know-how beim Fahrzeugbau.

(Redaktion)


 


 

Hildesheim
E-Fahrzeuge
Produktion
Absichtserklärung
Serienfertigung
Automobilhersteller

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hildesheim" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: