Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis

Horst Köhler hielt in Osnabrück Laudatio für Preisträger Henning Mankell

Seit 1991 verleiht die Stadt Osnabrück alle zwei Jahre den nach dem weltbekannten, in Osnabrück geborenen Schriftsteller Erich Maria Remarque benannten Friedenspreis. In diesem Jahr wurde die Auszeichnung zum zehnten Mal vergeben.

Den mit 25.000 Euro dotierten Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis erhielt am Freitag der 1948 in Stockholm geborene schwedische Theaterregisseur und Schriftsteller Henning Mankell für sein Afrika-Werk. Der 1971 in Thun geborene Schweizer Dramatiker und Autor Lukas Bärfuss konnte sich über den mit 5.000 Euro dotierten Sonderpreis für sein Afrika-Buch "Hundert Tage" freuen. Beide Preisträger verbindet eine ausdrucksstarke, engagierte literarische Auseinandersetzung mit den Konflikten des Kontinents Afrika, darunter insbesondere mit Kolonialismus und Neokolonialismus.

Preisverleihung in der Marienkirche

BUCHEMPFEHLUNG:

Die Preisverleihung fand am Freitagmorgen in der Osnabrücker Marienkirche statt. Die Laudatio für Henning Mankell hielt Bundespräsident Prof. Dr. Horst Köhler, für Lukas Bärfuss der Spiegel-Kulturredakteur Dr. Volker Hage. Insbesondere Bundespräsident Horst Köhler hatte sich auch in der Vergangenheit stets selbst die Hilfe für den afrikanischen Kontinent auf die Fahnen geschrieben.

Der Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis wird im Sinne seines Namensgebers für belletristische, journalistische oder wissenschaftliche Arbeiten vergeben, die sich mit Themen des inneren und äußeren Friedens auseinandersetzen, und für beispielhaftes Engagement für Frieden, Humanität und die Freiheit des Menschen von Unterdrückung.

(Redaktion)


 


 

Osnabrück
Erich Maria Remarque benannten Friedenspreis
Hosrt Köhler
Laudatio
Henning Mankell
Lukas Bärfuss

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Osnabrück" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: