Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Pleite-Bank

EU will HRE weiter verkleinern

Die EU-Kommission will die Hypo Real Estate (HRE) zu einem weiteren Schrumpfkurs verdonnern. Wie am Dienstag aus Finanzkreisen verlautete, erwägen die Brüsseler Wettbewerbshüter, das Geschäft der übrig gebliebenen Deutschen Pfandbriefbank (pbb) mit Staatsfinanzierungen zu beschränken. Der Abschluss des Beihilfeverfahrens wird in Kürze erwartet.


Die HRE war nach Milliardenverlusten 2008 vom Bund verstaatlicht und als systemrelevante Bank mit rund zehn Milliarden Euro vor der Pleite gerettet worden. Nach der Abspaltung der schlimmsten Risiken in die bundeseigene Bad Bank FMS und ohne Berücksichtigung der abzuwickelnden Tochter Depfa ist die Bilanzsumme der HRE bereits von 400 Milliarden auf 100 Milliarden Euro geschrumpft. Die pbb schreibt seit drei Quartalen schwarze Zahlen.

(dapd )


 


 

HRE
EU-Kommission

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "HRE" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: