Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
IHK-Blitzumfrage

Emsländische Unternehmer geben Koalitionsvertrag „Zwei minus“

„Der Koalitionsvertrag enthält gute Ansätze. In den kommenden vier Jahren erwarten die regionalen Betriebe allerdings noch mehr Mut zu Reformen.“

Mit diesen Worten kommentiert Ulrich Boll, Vorsitzender des Regionalausschusses Landkreis Emsland der IHK Osnabrück-Emsland, die Ergebnisse einer IHK-Blitzumfrage zum Koalitions Vertrag bei 400 regionalen Unternehmen. Insgesamt geben die befragten Unternehmer dem Vertrag die Schulnote „Zwei minus“.

Positiv: Vermittlung von Langzeitarbeitslosen

Positiv bewerten die Betriebe die Neuregelungen bei der Vermittlung von Langzeitarbeitslosen. So sollen künftig die 69 Optionskommunen, die Langzeitarbeitslose in Alleinregie betreuen, unbefristet bestehen bleiben. Dies sei ein Erfolg für den Landkreis Emsland, der als Optionskommune deutliche Vermittlungserfolge erzielte. „Daher hatte sich unser Regionalausschuss schon im Vorfeld für eine Fortsetzung des Modells ausgesprochen“, so Boll.

Ebenfalls positiv aufgenommen wird, dass die Bundesregierung in einem Sofortprogramm die gravierendsten Mängel der Unternehmen- und Erbschaftsteuerreform korrigieren will. So sieht der Koalitionsvertrag vor, dass die Besteuerung von Kostenbestandteilen wie Mieten oder Pachten in der Gewerbesteuer künftig vermindert wird.

Negativ: Kündigungsschutz

Kritik üben die Unternehmen daran, dass der Kündigungsschutz unverändert bleiben soll. Hierfür gibt es die Note 3,6. Die derzeitigen Regelungen stehen Neueinstellungen häufig im Weg, da Unternehmen bei Kündigungen mit langwierigen Gerichtsverfahren und hohen Kosten rechnen müssen. Gerade dann, wenn sich die wirtschaftliche Lage wieder aufhellt, sollte diese Beschäftigungsbremse gelöst werden.

(Redaktion)


 


 

Emsland
Regionalausschuss
Ulrich Boll
IHK
Umfrage
Osnabrück
Optionskommune
Bundesregierung
Koalition
2009
Langzeitarbeitslose

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Emsland" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: