Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Eingestürztes Stadtarchiv

Innenstaatssekretär dankte Einsatzkräften in Köln für ihren Einsatz

Staatsekretär Dr. August Hanning vom Bundesinnenministerium besuchte heute die Unglückstelle des Stadtarchivs in der Kölner Innenstadt. Nach mehr als neun arbeitsintensiven Wochen neigen sich dort die Aufräumarbeiten langsam dem Ende zu. Im Mittelpunkt des Besuches stand das Gespräch mit Einsatzkräften. Hanning dankte dabei den vielen freiwilligen Helfern aller Hilfsorganisationen für Ihr Engagement an der nicht ungefährlichen Einsatzstelle.

"Wir allen waren geschockt, als uns die Nachricht vom Einsturz des Stadtarchivs mitten in der Kölner Innenstadt ereilte. Zwei Menschen wurden vermisst. Nur noch Trümmer, halb weggerissene Nachbargebäude und verschüttetes Kulturgut waren in den Medien zu sehen. Wenn ich mir heute die Schäden anschaue, wird mir erst richtig bewusst, was jeder Einzelne hier geleistet hat", sagte Hanning. Der Staatssekretär im Bundesinnenministerium informierte sich bei den Verantwortlichen der Kölner Berufsfeuerwehr und des THW über die Lage. Beeindruckt zeigte er sich auch von den technischen Möglichkeiten des Helfer zur Absicherung und Überwachung von instabilen Gebäuden.

1.500 THW-Einsatzkräfte halfen bei der Bergung

Im Gespräch mit Einsatzkräften hob Hanning besonders hervor, dass bereits am Tag des Archiv-Einsturzes mehr als 300 Helferinnen und Helfern bereitstanden, um Tag und Nacht zu arbeiten und die beiden Vermissten zu suchen. Auch hätten sie umgehend damit begonnen, das Kulturgut zu sichern. Das damit verbunde ehrenamtliche Engagement sei deshalb unverzichtbar für die Gesellschaft." Bislang waren an der Unglücksstelle nach THW-Angaben alleine von dieser Organisation mehr als 1.500 Helferinnen und Helfer im Einsatz.

(Redaktion)


 


 

THW
Kölner Stadtarchiv
Helfer. Einsatzkräfte
Dank
Köln
Archiveinsturz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "THW" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: