Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Insolventer Versandhändler

Investorensuche für Neckermann gescheitert

Der insolvente Versandhändler Neckermann wird abgewickelt. Die Gespräche mit dem letzten verbliebenen Interessenten seien gescheitert, teilte die Insolvenzverwaltung am Donnerstag in Frankfurt am Main mit. Damit stehe die Betriebsschließung zum Monatsende fest. Rund 2.000 Mitarbeiter verlieren ihre Jobs.

Es habe Gespräche mit mehr als 200 potenziellen Investoren gegeben, rund 50 davon hätten das Unternehmen auf Herz und Nieren geprüft, hieß es in der Mitteilung. Doch wegen des Investitionsstaus im zweistelligen Millionenbereich habe sich keiner zu einem Einstieg entschließen können.

(dapd)


 


 

Neckermann
Versandhanel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Neckermann" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: