Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Internationale Raumstation ISS

Astrium sichert sich 240-Mio-Euro-Auftrag der ESA

Die Europäische Weltraumorganisation ESA hat die EADS-Tochter Astrium als Hauptauftragnehmer mit dem Weiterbetrieb der Internationalen Raumstation (ISS) beauftragt.

Der Auftragswert des am Dienstag zwischen der ESA und Astrium geschlossenen vertrag s für den Zeitraum 2011 bis 2012 beträgt nach Angaben des Unternehmens 240 Millionen Euro. Diese erste Tranche sei Teil einer Rahmenvereinbarung zwischen der ESA und Astrium für die geplante Laufzeit der ISS bis 2020, heißt es.

Im Rahmen des Vertrags ist Astrium mit der Abwicklung der gesamten Dienstleistungen zum Betrieb der europäischen Anteile der Raumstation ISS beuftragt worden. Der Auftrag umfasst verschiedene Arbeitspaketen, dazu zählen laut einer Mitteilung die Missionsvorbereitung und -durchführung, das Astronautentraining, die Weiterentwicklung von Experimenten und Forschungseinrichtungen, die Wartung und Logistik aller europäischen ISS-Elemente und der Bodenstationen sowie das Kommunikationssystem und der Datentransfer.

Astrium ist Hauptauftragnehmer

Man habe vereinbart, in den nächsten Jahren schrittweise eine Reihe von Maßnahmen umzusetzen, mit dem Ziel, die Programmkosten bis zum Jahr 2016 um ca. 30 Prozent zu senken, so Thomas Reiter, ESA-Direktor für bemannte Raumfahrt und Missionsbetrieb. Bei dem vertrag sei ein Festpreis von 240 Millionen Euro vereinbart worden. Astrium wird Hauptauftragnehmer eines europäisches Konsortiums von rund 40 Partnerunternehmen sein. Darin sind insgesamt zehn an der Internationalen Raumstation ISS beteiligte europäischen Ländern beteiligt, die den reibungslosen Betrieb der europäischen Anteile an der ISS gewährleisten.

(Redaktion)


 


 

Astrium
Internationale Raumstation
Hauptauftragnehmer
Betrieb
ESA
ISS
Experimente
Bremen
Thomas Reiter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Astrium" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: