Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Neues Internet-Portal

Aigner erhofft sich mehr Klarheit bei Lebensmitteln

Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner erhofft sich zum Start des neuen Internet-Portals Lebensmittelklarheit.de mehr Klarheit über die Zusammensetzung von Lebensmitteln.


"Wir wollen mit Lebensmittelklarheit.de für mehr Transparenz sorgen und einen offenen Dialog zwischen Verbrauchern und Wirtschaft", sagte Aigner der "Bild"-Zeitung (Onlineausgabe). "Gibt es Fragen zur Aufmachung von Lebensmitteln, können sich die Bürger direkt an die Verbraucherzentrale wenden."

Das Internet-Portal des Bundesverbands der Verbraucherzentrale geht der Zeitung zufolge am Mittwoch an den Start. Der Vorsitzende der Verbraucherzentrale, Gerd Billen, sagte dem Blatt, bislang seien mehr als 100 Verbrauchermeldungen eingegangen, die geprüft würden. "Grundsätzlich können uns Verbraucher alle Produkte melden, die in Deutschland erhältlich sind", sagte Billen. "Es ist nicht leicht, sich im Dschungel des Lebensmittelangebotes mit unzähligen Siegeln und Werbeversprechen zurechtzufinden." Ziel des Portals sei es, durch Information, Aufklärung und leicht verständliche Kennzeichnung gegenzusteuern.

(dapd )


 


 

Verbraucher
Lebensmittelangebotes
Internet-Portals Lebensmittelklarheit
Klarheit

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Verbraucher" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: