Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
  • 05.08.2012, 09:26 Uhr
  • |
  • Wilhelmshaven/Hannover
  • |
  • 0 Kommentare
Wilhelmshaven

Rösler sagt Jade-Weser-Port-Besuch ab

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) hat seinen für Sonntag geplanten Besuch bei Deutschlands erstem tideunabhängigen Tiefwasserhafen in Wilhelmshaven abgesagt. Grund seien unaufschiebbare Termine des Ministers, sagte eine Sprecherin des Jade-Weser-Ports am Samstag in Wilhelmshaven.

Eine Teilnahme wäre nur zwei Stunden vor dem ursprünglichen Zeitplan möglich gewesen. Aufgrund der Vielzahl der anderen Beteiligten sei eine Verschiebung aber nicht möglich, hieß es.

Einweihung mit Landesminister Bode

Rösler wollte gemeinsam mit Niedersachsens Wirtschaftsminister Jörg Bode (FDP) den Schlepperhafen am Jade-Weser-Port einweihen. Bode werde wie geplant erwartet, sagte die Sprecherin. Der Jade-Weser-Port soll am 21. September feierlich eingeweiht werden. Ursprünglich hätte der Hafen bereits am 5. August den Betrieb aufnehmen sollen.

(dapd )


 


 

Jade-Weser-Port
Wilhelmshaven
Jörg Bode
Tiefwasserhafen
Jörg Bode

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Jade-Weser-Port" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: