Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Bremen

Fiege weiht neues Logistikzentrum ein

Im Güterverkehrszentrum Bremen (GVZ) wurde heute im Rahmen einer Feierstunde am Mittwoch das neue Mega-Center II des Logistikunternehmens Fiege eröffnet.

Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen (SPD) sprach in seinem Grußwort von einem guten Tag für den Logistikstandort Bremen und hob ebenfalls das soziale Engagement des Unternehmens hervor. Die 'Josef-Fiege-Stiftung' stelle jedes Jahr "respektable Beträge für soziale und kulturelle Projekte zur Verfügung. Das ist Unternehmertum im besten Sinne", sagte Böhrnsen.

GVZ: Fiege schöpft Standortvorteile aus

In Bremen ist das inhabergeführte Unternehmen bereits seit über 40 Jahren ansässig. Für den Neubau wurden ca. 28 Mio. Euro investiert. Am Bremer Standort des Unternehmens arbeiten ca. 300 Mitarbeiter.  Die erste Niederlassung wurde 1959 eröffnet. Mit der Flächenerweiterung im GVZ ist das Unternehmen flächenmäßig dort heute einer der größten Anrainer. Die Kombination von Straße, Schiene, Wasser und einem Flughafen in unmittelbarer Nähe zum GVZ, so Bürgermeister Böhrnsen, sei ein fast unschlagbarer Wettbewerbsvorteil, der sich mit dem Ringschluss der A 281 noch erhöhen werde.

Windkraftanlage und eigenes Labor

Im neuen Fiege-Lager, das über ein eigenes Lebensmittellabor für Produktprüfungen verfügt, werden Importwaren aus Bremerhaven und Produkte regionaler Hersteller eingelagert, zu Sortimenten zusammengestellt und schließlich deutschlandweit ausgeliefert. Das nach ökologischen Kriterien erbaute Lagerhaus bezieht Strom zum Teil aus einer eigenen Windkraftanlage und verfügt über Ausgleichsflächen, die als Biotop angelegt sind.

(Redaktion)


 


 

Bremen
Fiege
Logistik-Center
Labor
GVZ
Windkraftanlage
Josef-Fiege-Stiftung
Güterverkehrszentrum
Flughafen
Autobahn
Logistik

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bremen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: