Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Karriere

Karriere

Tagung des Kuratoriums der Deutschen Wirtschaft für Berufsbildung (KWB) in Hamburg: (v.l.) Jürgen Hollstein, Geschäftsführer Kuratorium der Deutschen Wirtschaft für Berufsbildung, Theresa Fleidl, Leiterin Konzernausbildung des Flughafens München, Rainer Schulz, Staatsrat der Behörde für Schule und Berufsbildung der Freien Hansestadt Hamburg und AGA-Hauptgeschäftsführer Volker Tschirch

Berufliche Bildung

Digitalisierung erfordert stetige Anpassung des Ausbildungssystems

Kaufmännische Ausbildungsleiterinnen und -leiter aus ganz Deutschland trafen sich in Hamburg, um über die Auswirkungen der digitalen Transformation auf alle Bereiche der beruflichen Bildung zu diskutieren. Eingeladen hatte das Kuratorium der Deutschen Wirtschaft für Berufsbildung (KWB) in Kooperation mit dem AGA Unternehmensverband.  mehr…
Tandems erleichtern Übergang von der Kita zur Schule: Mathematische Frühförderung stand im Mittelpunkt einer Fortbildung für Kindergärten und Grundschulen im Südkreis, die MINT-Koordinatorin Petra Barth (6. von rechts) und Werner Roppes, Vorstandsmitglied des Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte, ermöglicht hatten.

Dissen

Mathematische Frühförderung im Übergang von der Kita zur Grundschule – Fortbildung für Pädagogen aus dem Osnabrücker Südkreis

Die Förderung der mathematischen Fähigkeiten von Kindern im letzten Kindergarten- oder ersten Schuljahr rückt eine Fortbildung in den Fokus, an der jetzt zwölf Kindertagesstätten und fünf Grundschulen aus Hilter, Dissen, Hasbergen, Hagen und Gellenbeck teilnehmen  mehr…
Das Gymnasium Oesede gehört zu den Schulstandorten, an denen der Landkreis Osnabrück investieren wird. Den Platz, wo der Anbau entstehen wird, nahmen jetzt Landrat Michael Lübbersmann (zweiter von links) und die Fraktionsvorsitzenden Martin Bäumer (links) und Thomas Rehme (dritter von links) in Augenschein. An dem Ortstermin nahm auch der stellvertretende Schulleiter Thomas Rohm teil.

Osnabrück

Landkreis Osnabrück investiert 16 Millionen Euro in Gymnasien

Ab dem Schuljahr 2020/21 kehrt Niedersachsen zum Abitur nach 13 Jahren zurück  mehr…
Der Campus als virtuelles Erlebnis

Emden

Der Campus als virtuelles Erlebnis

Hochschule Emden/Leer ist bei „Google Street View Trusted“ begehbar  mehr…
Deutschlands beste Chemielaborantin Imke Ackermann (rechts) und LUFA-Geschäftsführer Dr. Franz-Peter Engling.

Oldenburg/Berlin

Deutschlands beste Chemielaborantin kommt von der LUFA Nord-West

Imke Ackermann aus Oldenburg bei Festakt der Deutschen Industrie- und Handelskammern in Berlin ausgezeichnet  mehr…
v. l. n. r. Frauke Heiligenstadt, Jürgen Krogmann und Dagmar Sachse

Oldenburg

Startschuss für Bildungsregion in Oldenburg

OB Krogmann und Ministerin Heiligenstadt unterzeichnen Kooperationsvertrag  mehr…
Star sucht Start-up

Karriere

Star sucht Start-up

Jeder zweite Gründer würde sich freuen, wenn ein Prominenter in sein Start-up investiert - Jeder fünfte Gründer sorgt sich, dass dadurch das Produkt in den Hintergrund rückt - Finanzierungsprobleme...  mehr…
Die Vertreter des University College Stord/Haugesund und der Hochschule Emden/Leer bei einem Treffen in Norwegen.

Emden/Haugesund

Hochschule startet neuen Masterstudiengang

Kooperationsvertrag mit Haugesund unterzeichnet  mehr…
Ganz schön schwierig, einen großen Bus durch den Verkehr zu manövieren: Der Fahrsimulator am Stand der Unternehmens Willy Hummert kam bei den Jugendlichen auf der Messe „Azu-bis werben Azubis“ ausgesprochen gut an.

Dissen

Vom Labor in die Fahrzeugwerkstatt

Ausbildungsmesse in Dissen zeigte Berufe zum Anfassen  mehr…
Freuen sich auf eine spannende Ausbildungsmesse in Dissen (von links): Hartmut Nümann, Bürgermeister der Stadt Dissen, Claus Hummert, Geschäftsführer der Hummert Unternehmensgruppe, Simone Blum, Assistentin der Geschäftsleitung und Siegfried Averhage, Vorstand der MaßArbeit.

Dissen

Jugendliche erleben Ausbildungsberufe ganz praktisch

Messe „Azubis werben Azubis“ ist ein wichtiger Baustein der Berufsorientierung  mehr…
13. jobmesse osnabrück im September präsentiert Karrierewege für Jung und Alt

Osnabrück

Hier entlang zum Traumjob!

13. jobmesse osnabrück im September präsentiert Karrierewege für Jung und Alt  mehr…
Freuen sich auf die gemeinsame Zeit: 28 junge Leute haben Anfang August ihre Ausbildung bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen begonnen. Sie werden in sieben verschiedenen Berufen ausgebildet. Die 20 Frauen und acht Männer wurden letzte Woche (2.8.) von Kammerpräsident Gerhard Schwetje (Dritter von links) in den Räumen der Kammerzentrale in Oldenburg offiziell begrüßt.

Oldenburg

Berufsstart: 28 junge Leute beginnen bei der Kammer ihre Ausbildung

Beste Auszubildende 2016 geehrt – Bis Ende Oktober für 2017 bewerben  mehr…
Trafen sich im EWE eigenen Zentrum für Aus- und Weiterbildung an ihrem 1. Arbeitstag zum Gruppenfoto: Neue Auszubildende des EWE-Konzerns – in Begleitung von EWE Führungskräften.

Oldenburg

Neues Ausbildungsjahr: EWE begrüßt Nachwuchs

Über 130 junge Leute starten bei Energiekonzern neuen Lebensabschnitt  mehr…
Die neuen Auszubildenden der „Öffentlichen“ wurden von Vorstandsmitglied Jürgen Müllender  (vorne Mitte) sowie der Ausbildungsleitung des Unternehmens begrüßt.

Oldenburg

15 neue Auszubildende bei der „Öffentlichen“

15 junge Frauen und Männer haben am 1. August eine Ausbildung bei den Öffentlichen Versicherungen Oldenburg im Berufsbild „Kauffrau/Kaufmann für Versicherungen und Finanzen“ begonnen  mehr…
Seefahrt-Absolventen erhielten ihre Zeugnisse

Emden/Leer

Seefahrt-Absolventen erhielten ihre Zeugnisse

Feierliche Übergabe am Leeraner Hochschulstandort  mehr…
Das HaKomPra-Team (v.l.n.r.): Jann Christian Hegewald, B.A. / Melanie Hauber, M.A. / Prof. Dr. Carsten Wilken (Vizepräsident Studium und Lehre) / Prof. Dr. Kerstin Kamke / Prof. Dr. Olaf Passenheim (Dekan Fachbereich Wirtschaft) / Matthias Kircher / Katrin Vollmer, M.A. / Dipl. Kffrau(FH) Ina Bühren.

Emden

Vorbereitung auf die Arbeitswelt von morgen

Reale Alltagsbedingungen ersetzen theoretische Projekte / Hochschule geht neue Wege in der Didaktik und Methodik  mehr…
Anteil der Frauen an den Studienanfängern in der Informatik liegt bei 25 Prozent

Karriere

Frauen haben in der IT gute Chancen

Anteil der Frauen an den Studienanfängern in der Informatik liegt bei 25 Prozent - Zum Girls‘ Day: Bitkom stellt sechs IT-nahe Studiengänge für Frauen vor  mehr…
Netzwerktreffen Betriebe-Schulen fand in Dissen statt

Dissen

Die duale Ausbildung als Karrieresprungbrett

Netzwerktreffen Betriebe-Schulen fand in Dissen statt  mehr…
Besucher des 2. Forums Produktion 2015 beim branchenübergreifender Wissensaustausch auf der begleitenden Messeausstellung.

Papenburg/Aurich

Moderne Fertigungstechniken und Industrie 4.0

3. Forum Produktion Nordwest 2016 im EEZ Aurich  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: