Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Warenhauskette

Betriebsrat lobt Pläne der Karstadt-Führung

Die Pläne des neuen Karstadt-Chefs Andrew Jennings sind beim Betriebsrat auf ein positives Echo gestoßen. "Das hat Hand und Fuß", sagte Gesamtbetriebsratschef Hellmut Patzelt der in Essen erscheinehnden "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung". Es sei richtig, dass Jennings die Kunden in den Mittelpunkt stelle. "Jennings vermittelt die Philosophie eines Warenhauses", fügte Patzelt hinzu. "Das macht uns richtig Mut."

Wie Zeitung weiter berichten, hatte Jennings am Freitag vor fast 1.000 Beschäftigten in der Essener Hauptverwaltung sein Konzept "Karstadt 2015" vorgestellt. Demnach sollen alle 115 Standorte der Warenhauskette erhalten bleiben. . 

Jennings: Halbes Jahr an Konzept gearbeitet

Andrew Jennings hat sich gut ein halbes Jahr Zeit gelassen, um seinen Masterplan für Karstadt zu präsentieren. Seit Jennings Anfang des Jahres die Führung bei der Essener Warenhauskette übernahm, hat er sich den Ruf des Geheimniskrämers erworben. Dass der Brite bisher so beharrlich die Öffentlichkeit mied, lässt sich wohl kaum nur mit mangelnden Deutschkenntnissen erklären.

Bislang war es allein Karstadt-Eigentümer Nicolas Berggruen, der dem Warenhauskonzern ein Gesicht gab. Doch auch der deutsch-amerikanische Investor, der unentwegt Optimismus versprüht, lieferte kaum mehr als vage Aussagen zur Zukunft der Kaufhauskette.

Offensive im Online-Handel geplant

Jennings machte nun deutlich, dass Karstadt "kundenfreundlicher und schneller" werden müsse, berichteten Teilnehmer. "Kunde, Kunde, Kunde" sei die zentrale Botschaft von Jennings gewesen. Außerdem wolle der Karstadt-Chef eine Offensive im Online-Handel starten. Teilnehmer berichteten von freundlichem Applaus der Mitarbeiter

(Redaktion / ots)


 


 

Andrew Jennings
Karstadt
Warenhauses
Essener
Online-Handel
Warenhauskette

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Andrew Jennings" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: