Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Niedersachsen

Landwirte ernten fünf Millionen Tonnen Kartoffeln

Niedersächsische Landwirte haben in diesem Jahr insgesamt fünf Millionen Tonnen Kartoffeln geerntet. Damit war das Bundesland mit einem Anteil von 45 Prozent an der Gesamtmenge erneut wichtigstes Erzeugerland in Deutschland, wie das Landvolk am Montag in Hannover mitteilte. Bayern lag mit etwa zwei Millionen Tonnen Kartoffeln an zweiter Stelle.


Im Vergleich zum Vorjahr ernteten die Bauern zwischen Harz und Nordsee 14 Prozent mehr Kartoffeln. Vor allem der Regen im August ließ die Knollen wachsen. Ein Großteil der Kartoffeln wird inzwischen nach Angaben des Landvolks zu Produkten wie Pommes frites weiterverarbeitet.

(dapd )


 


 

Kartoffeln
Niedersachsen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kartoffeln" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: