Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Bieterrennen um Kaufhof

Benko verspricht Millioneninvestitionen bei Warenhauskette

Neue Runde im Bieterrennen um die Metro-Tochter Kaufhof. Der Investor René Benko will nach eigenen Angaben in den nächsten zwei bis drei Jahren rund 800 Millionen Euro zusätzlich in die Warenhauskette Kaufhof stecken, sollte sein Konsortium den Zuschlag für den Kauf erhalten.

Sollte der Handelskonzern Metro seine Tochtergesellschaft Kaufhof an ihn abgeben, sei ein Stellenabbau "überhaupt kein Thema", sagte Benko weiter. Auf ein Wettbieten mit Karstadt-Eigner Nicolas Berggruen, der auch an Kaufhof interessiert ist, werde er sich aber nicht einlassen.

(dapd )


 


 

Warenhauskette
Kaufhof
Benko
Bieter
Berggruen
Investor

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Warenhauskette" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: