Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Ex-Mannesmann-Chef

Klaus Esser ohne Job

Der frühere Mannesmann-Chef hat Posten als Partner und Europa-Chef der Private-Equity-Firma General Atlantic aufgegeben

Klaus Esser hat seinen Posten als Partner und Europa-Chef der Private-Equity-Gesellschaft General Atlantic aufgegeben. Wie das Manager Magazin in seiner am Freitag erscheinenden Ausgabe berichten wird, steuert General Atlantic seine Deutschland- und Europa-Aktivitäten nun von London aus. Esser wird lediglich noch als Berater für General Atlantic tätig bleiben.

Übernahmeschlacht: Vodafone übernahm Mannesmann

Klaus Esser war im Jahr 2000 als Vorstandsvorsitzender von Mannesmann in der größten Übernahmeschlacht der deutschen Wirtschaftsgeschichte dem britischen Telekommunikationskonzern Vodafone unterlegen. Seine damalige 30-Millionen-Euro-Abfindung hatte ein jahrelanges juristisches Nachspiel.

(Redaktion)


 


 

Vodafone
Klaus Esser
mannesmann
Millionen
Private Equity
Gneral Atlantiv

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Vodafone" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: