Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Klinikum Emden

Brandstiftung löste Großeinsatz der Feuerwehr aus

Am frühen Montagmorgen ist im Klinikum Emden ein Feuer gelegt worden. Auch die Intensivstation musste brandbedingt geräumt werden.

Nach Polizeiangaben setzte gegen 2:45 Uhr in der Früh ein 45-jähriger Mann aus Emden ein auf dem Flur abgestelltes Krankenbett im Erdgeschoss des Klinikums in Brand. Dort befindet sich das zentrale Bettenmagazin des Krankenhauses. 

Durch Feuer und Rauch wurden auch die schwer entflammbare Deckenverkleidung sowie andere ebenfalls im Flur abgestellte Betten in Mitleidenschaft gezogen.Die Wände des Flurs sind in diesem Bereich mit Kacheln verkleidet. Dennoch setzte sich der Brandrauch entlang des gesamten Flurbereichs im Erdgeschoss der Klinik auf einer Länge von 40 Metern fest. Dort dürften aufgrund des Brandschadens erst einmal Sanierungsarbeiten anstehen. 

Feuerwehr mit 90 Einsatzkräften vor Ort

Aufgrund der starken Rauchentwicklung zog die Leitstelle der Feuerwehr Emden kurz nach dem Eintreffen erster Einsatzkräfte vor Ort rasch zahlreiche Einsatzfahrzeuge und Helfer  zusammen. Wegen des Brandes wurde die über dem Brandherd liegende Intensivstation evakuiert. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Das vom Täter in Brand gesteckte Bett wurde völlig zerstört. Die Feuerwehr musste die vom Brandrauch in Mitleidenschaft gezogenen Gebäudeteile mit mit speziellen Ventilatoren entlüften. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben mindestens auf mehrere 1.000 Euro. Eine genaue Schadenssumme steht noch nicht fest.Die Feuerwehr Emden war mit 90 Einsatzkräften vor Ort.

Mann in Psychiatrie eingewiesen

Der mutmaßliche Täter konnte noch im Klinikum Emden gestellt werden. Ihm Auf den 45-jährigen Mann aus Emden waren Beamte während ihrer Ermittlungen am Brandort aufmerksam geworden. Er gilt den Ermittlern als psychisch auffällig und soll zum Zeitpunkt der Tat erheblich alkoholisiert gewesen sein. Er wurde noch am späten Montagnachmittag in eine Psychiatrie eingewiesen.

(Redaktion)


 


 

Klinikum Emden
Brandstiftung
Feuer
Krankenhaus
Intensivstation
Rauch
Großeinsatz
Feuerwehr Evakuierung
Krankenbett

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Klinikum Emden" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: