Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Deutscher Schulpreis 2008

Kultusministerin gratuliert Förderschule in Rastede zu herausragender Auszeichnung

Schule ist gleich Schule? Weit gefehlt, denn die Förderschule am Voßbarg in Rastede ist nach Meinung derJuroren des Deutschen Schulpreises geradezu preisverdächtig. Dazu gratulierte nun auch die Niedersächische Kultusministerin. 250 Schulen aus dem ganzen Bundesgebiet hatten sich beworben.

In Zeiten, in denen  schon ganze Schulformen als Sanierungsfälle abgeschrieben werden, zeigte es die Förderschule aus Rastede allen. Denn Schule muss nicht gleich Schule sein. Und schon gar nicht schlecht. Das bewiesen sowohl Lehrer, wie auch engagierte Pennäler und konnten sich so einen der Hauptpreise bei der Preisverleihung des Deutschen Schulpreises im Berliner ZDF-Hauptstadtstudio sichern. Besonderer Gast: Bundespräsident Horst Köhler.

Die Niedersächsische Kultusministerin Elisabeth Heister-Neumann gratulierte nun der Schule, die zu den 182 Förderschulen mit dem Schwerpunkt Lernen in Niedersachsen zählt, zu diesem großen Erfolg.

"Schulleitung und Kollegium der Schule am Voßbarg engagieren sich in besonderer Weise, um den Schülerinnen und Schülern Entwicklungsangebote zu machen. Individuelle Förderung ist für sie von besonderer Bedeutung. Die Schule unternimmt erhebliche Anstrengungen, um den Schülerinnen und Schülern den umfassenden Erwerb von Kompetenzen zu ermöglichen. Das vielfältige Angebot der Schule umfasst alle Aspekte eines anregenden Schullebens – wie das gesunde Schulfrühstück, die Schülerband, Leseprogramme, Umwelterziehung und mehr. Ein besonderer Schwerpunkt der Schule ist der Betrieb von drei Schülerfirmen. Dieses insgesamt vorbildliche Engagement ist mit dieser renommierten Auszeichnung belohnt worden", sagte Elisabeth Heister-Neumann.

Der Deutsche Schulpreis ist eine Initiative der Robert Bosch Stiftung und der Heidehof Stiftung in Kooperation mit dem "Stern" und dem ZDF

Der Deutsche Schulpreis ist ein Wettbewerb der Robert Bosch Stiftung und der Heidehof Stiftung in Kooperation mit dem "Stern" und dem ZDF. Mit dem Preis wollen die Initiatoren vorbildliche pädagogische Leistung würdigen und Impulse für die Entwicklung von Schule und Unterricht in Deutschland geben. Bewerbungen für den Deutschen Schulpreis 2009 sind wieder ab Mai 2009 möglich.

www.deutscher-schulpreis.de

(Redaktion)


 


 

Deutscher Schulpreis
Voßbarg
Förderschule
ZDF
Stern
Robert Bosch Stiftung
Heidehof-Stiftung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Deutscher Schulpreis" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: