Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Alte Kürzel auf neuem Blech?

Niedersächsische Kommunen wollen ihre Altkennzeichen zurück

Mehrere niedersächsische Städte und Gemeinden streben die Wiedereinführung ihrer früheren KFZ-Kennzeichen an, die ihnen im Rahmen der Kreisgebietsreform aus dem Jahr 1977 entzogen worden sind. In einer gemeinsamen Erklärung fordern sie eine Änderung der Straßenverkehrszulassungsverordnung.

Träger der Initiative in Niedersachsen sind die Kommunen Alfeld, Braunlage, Bremervörde, Clausthal-Zellerfeld, Duderstadt, Einbeck, Bad Gandersheim, Hann. Münden, Neustadt am Rübenberge, Norden, Otterndorf, Rinteln, Soltau und Syke.

Für Barbara Schlag, Bürgermeisterin der Stadt Norden, liegen die Vorteile auf der Hand: "Unsere Bürger haben ein ausgeprägtes Interesse am Wiederaufleben des „NOR“-Kennzeichens. Es vermittelt den Bürgerinnen und Bürgern ein Gefühl von Bürgernähe und Heimat. Zudem wäre es ein ideales Symbol unserer Stadtmarke und würde unsere Außenwahrnehmung erhöhen.“

Im Jahr 1977 verschwanden mehr als 300 Kfz-Kennzeichen

Bundesweit verschwanden 1977 mehr als 300 KFZ-Kennzeichen aus dem öffentlichen Straßenbild. Aktuell zeichnet sich jedoch ab, dass das Bundesverkehrsministerium den Ländern die Wiedereinführung der Alt-Kennzeichen grundsätzlich erlauben will. Im Frühjahr 2012 soll dazu eine rechtliche Regelung in den Bundesrat eingebracht werden. Das Land Niedersachsen unterstützt das Vorhaben der Kommunen. 200 Kommunen befürworten das Vorhaben und streben eine Wiedereinführung des Alt-Kennzeichens an.

Träger der Initiative in Niedersachsen sind die Kommunen Alfeld, Braunlage, Bremervörde, Clausthal-Zellerfeld, Duderstadt, Einbeck, Bad Gandersheim, Hann. Münden, Neustadt am Rübenberge, Norden, Otterndorf, Rinteln, Soltau und Syke.

(Redaktion)


 


 

Alt-Kennzeichen
Bürger
Land Niedersachsen
Norden
Kommune
Rübenberge
Soltau
Initiative
Gandersheim

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Alt-Kennzeichen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: