Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Hinte / Landkreis Aurich

Polizei ermittelt 20-jährigen Brandstifter

Am Sonntagmorgen, den 23. August 2009, geriet ein Carport mit einem Schuppen in Hinte-Suurhusen in Brand. Unter dem Carport standen zahlreiche Geräte und Gegenstände. Außerdem wurden durch den Brand zwei Fahrzeuge leicht beschädigt. Die Polizei ermittelte nun den Täter.

Die 60-jährigen Bewohner konnten noch rechtzeitig und unverletzt ihr Wohnhaus verlassen. Zahlreiche  Ortsfeuerwehren waren damals im Einsatz, um das Feuer zu löschen. Aufgrund mehrerer festgestellter Brandherde vor Ort ging die Polizei bald von Brandstiftung aus.

20-Jähriger gestand

Ermittlern des Polizeikommissariates Norden gelang es zwischenzeitlich den Brandstifter zu ermitteln. Es handelt sich um einen 20-jährigen Familienangehöriger der vom Brand betroffenen Familie. Er räumte gegenüber der Polizei ein, beide Brände gelegt zu haben. Der 20-Jährige alarmierte nach der Brandlegung selbst die Feuerwehr und anschließend das 60 Jahre alte Ehepaar.

(Redaktion)


 


 

Norden
Polizei
Hinte
Suurhusen
Landkreis Aurich
Polizei
Carport
Brand
Feuer
Täter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Norden" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: