Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Landkreis Leer

Schwertransport sorgt am Sonntag, den 11. März, für Vollsperrung der B 436

Wegen eines Schwertransports muss die Bundesstraße 436 zwischen Bingum und Möhlenwarf am kommenden Sonntag, den 11. März, von Mitternacht bis voraussichtlich 20 Uhr voll gesperrt werden. Das teilt der Landkreis Leer mit.


Die niederländische Firma Ale Heavylift aus Breda transportiert für Siemens einen Trafo vom Anleger in Leerort zum Umspannwerk nach Diele (beide Landkreis Leer). Weil fünf Brücken vor dem hohen Gewicht zusätzlich mit Stahlplatten geschützt werden müssen, muss die Strecke gesperrt werden. Das Fahrzeug wiegt nach Angaben des Landkreises Leer mit Ladung 516 Tonnen - alleine der Trafo wiegt 380 Tonnen.

Die Sperrung der Bundesstraße erfolgt in zwei Teilabschnitten: Der erste verläuft zwischen der Landesstraße 15 (L 15) in Leerort und der Risiusstraße (L 31) in Weener; der zweite zwischen der L 31 und dem Kreisel in Möhlenwarf.

Der betroffene Verkehr wird nach Angaben des Landkreises über die Autobahn 31 umgeleitet.

Die Sperrung des ersten Abschnitts dauert voraussichtlich bis 12:30 Uhr. Die Sperrung des zweiten Abschnitts ist bis 20:00 Uhr geplant.

Im weiteren Verlauf befährt der Schwertransport die Alte Bahnhofstraße in Möhlenwarf (L 17), die Kreisstraße 32 von Tichelwarf bis Stapelmoorerheide und den Schulweg bis zum Umspannwerk Diele.

(Redaktion)


 


 

Bundesstraße
Landkreis Leer
Möhlenwarf
Sperrung
Schwertransport
Leerort
Umspannwerk
Angaben
Sonntag

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bundesstraße" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: