Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Harms folgt Otzen im Amt des Kammerdirektors

Wachwechsel an der Spitze der Landwirtschaftskammer Niedersachsen : Jürgen Otzen, noch amtierender Kammerdirektor, geht mit dem Erreichen der Altersgrenze Ende des Monats in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird der derzeitige Verwaltungschef und stellvertretende Kammerdirektor, Hans-Joachim Harms (57).

Jürgen Otzen kann auf eine über 22-jährige Dienstzeit als Kammerdirektor zurückblicken. Er kam 1989 zur damaligen Kammer Weser-Ems und übernahm dort die Position des Kammerdirektors. Auch nach der Fusion der Kammern Hannover und Weser-Ems in 2006 wurde Otzen das höchste Hauptamt der neuen Landwirtschaftskammer Niedersachsen übertragen.

Harms bereits seit 1985 bei der Kammer

Hans-Joachim Harms ist bereits seit 1985 bei der Landwirtschaftskammer Weser-Ems bzw. Niedersachsen. In dieser Zeit war er mit verschiedenen Aufgaben betraut, unter anderem war er verantwortlich für die Bereiche Personal, Finanzen und zuletzt für die gesamte Verwaltung. 2009 wurde Harms zum stellvertretenden Kammerdirektor ernannt.

(Redaktion)


 


 

Kammerdirektor
Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Otzen
Verwaltung
Hans-Joachim Harms
Kammer Weser-Ems

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kammerdirektor" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: