Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Landesbank

LBB reißt Loch in Sparkassen-Bilanzen

Die Sparkassen müssen in ihren Bilanzen Abschreibungen in Höhe von 850 Millionen Euro auf die Landesbank Berlin (LBB) verkraften.

Wie der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) am Donnerstag mitteilte, verlor die LBB in diesem Jahr rund 1,2 Milliarden Euro an Wert, 350 Millionen Euro davon seien aber als vorübergehend zu betrachten. Grund für die Abschreibungen sei die Entwicklung der Kapitalmärkte im Rahmen der Finanz- und Schuldenkrise. Bereits im vergangenen Jahr hatten die Sparkassen 430 Millionen Euro auf die LBB abschreiben müssen.

(dapd )


 


 

Abschreibungen
LBB
Sparkasse

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Abschreibungen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: