Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Pfandkreditgewerbe

Leihhäuser vergeben mehr Kredite an Unternehmen

Das deutsche Pfandkreditgewerbe hat auch im vergangenen Jahr gute Geschäfte gemacht. Die Umsätze der etwa 200 Leihhäuser stiegen um rund 9 Prozent auf knapp 580 Millionen Euro, wie der Zentralverband des Deutschen Pfandkreditgewerbes am Dienstag in Stuttgart mitteilte. Das sei die höchste Darlehenssumme, die von Deutschlands Pfandkreditbetrieben jemals im Laufe eines Geschäftsjahres an Kunden ausbezahlt wurde, sagte der Vorsitzende des Zentralverbandes, Joachim Struck.

Struck zufolge verzeichnen die Leihhäuser einen wachsenden Anteil von Kreditkunden aus Kleingewerbe, Handwerk und Mittelstand. Hintergrund sei die restriktive Kreditvergabe der Banken. Für viele Unternehmen sei der Pfandkredit keineswegs der letzte Ausweg, sondern ein systematisch genutztes Instrument zur Refinanzierung , sagte Struck. Das Image des Pfandkredits habe sich grundlegend gewandelt.

(dapd )


 


 

Deutschen Pfandkreditgewerbes
Geschäfte
Leihhäuser
Pfandkredit
Zentralverband
Kredite

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Deutschen Pfandkreditgewerbes" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: