Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Lekker Energie

Strom- und Gasanbieter plant flexible Tarife

Der Strom- und Gasanbieter Lekker Energie plant offenbar einen Tarif, mit dem Privatkunden an der Strombörse einkaufen können.


Lekker-Geschäftsführer Thomas Mecke sagte der "Berliner Zeitung" (Montagsausgabe), Privatkunden sollten so von den aktuellen Preisen an der Strombörse profitieren können. Einzelheiten stünden noch nicht fest. Mecke sagte, Lekker habe zum Jahreswechsel 385.000 Kunden gehabt, 85.000 mehr als vor einem Jahr. "Allein in Berlin haben wir deutlich über 100.000 Kunden und sind die klare Nummer zwei hinter Vattenfall." Zehn Prozent der Kunden bezögen Gas, neun von zehn kauften Strom. "Wir sind zuversichtlich bis 2013 in die Gewinnzone zu kommen", sagte Mecke.

(dapd )


 


 

Mecke
Strombörse
Lekker Energie
Gasanbieter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kunden" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: