Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Karriere
Weitere Artikel
Lingen

Top-Arbeitgeber versammeln sich bei 9. jobmesse emsland

Karriere-Veranstaltung am 04./05. Juni wertvoll für Recruiting-Prozess

Am ersten Wochenende im Juni rollt die jobmesse deutschland tour zum mittlerweile neunten Mal ihren roten Teppich in den Emslandhallen aus, um zahlreiche Arbeitgeber mit motivierten Fachkräften und Azubis zusammenzubringen. Die jobmesse emsland bietet für Unternehmen sämtlicher Branchen eine optimale Plattform, um qualifizierte Bewerber persönlich kennenzulernen, für die eigenen Karriereangebote zu begeistern oder auch um vom Fleck weg Einstellungen vorzunehmen.

Möglichkeit für effizientes Recruiting

Absolventen und Auszubildende, Young Professionals und Berufsprofis, Weiterbildungsinteressierte sowie Fachkräfte der Generation 50plus kommen auf dem Recruiting-Event in Lingen zusammen, um Kontakte „face-to-face“ zu zahlreichen ansprechenden Arbeitgebern und Bildungsinstituten zu knüpfen. Für alle teilnehmenden Unternehmen ist dies eine wertvolle Chance, sich bestens darzustellen, durch interessante Karrieremöglichkeiten und einen engagierten Aufritt auf die spannenden Perspektiven aufmerksam zu machen und so die talentiertesten Köpfe für sich zu gewinnen. „Auf der jobmesse emsland als Kommunikationsplattform können Unternehmen sich als attraktiver Arbeitgeber den Bewerbern präsentieren. Personalentscheider lernen an nur einem Wochenende zahlreiche Top-Kandidaten aus drei Generationen kennen und finden im Gespräch schnell heraus, welche Talente zu ihren vakanten Positionen passen. Durch den direkten Kontakt entstehen für beide Seiten viele Vorteile – Arbeitgeber können äußerst effizient rekrutieren und dem Fachkräftemangel die Stirn bieten“, so Martin Kylvåg, Projektleiter der jobmesse emsland zu den Vorteilen der Veranstaltung.

Erfolgskonzept der Vielfalt

Dieser Vorteil hat zahlreiche Unternehmen bislang überzeugt, denn es präsentieren sich Arbeitgeber sämtlicher Branchen entlang des roten Teppichs der Agentur Barlag. So sind unter anderem das Böckmann Modehaus, Bernard Krone, Brunel, Enercon, die Hochschule Osnabrück, der Landkreis Emsland sowie der Landkreis Grafschaft Bentheim, die KOMM.Akademie, PROnorte, die Wachstumsregion Ems-Achse oder auch die Stadt Lingen selbst, welche unter anderem bei Fragen zur Existenzgründung berät, als Aussteller mit dabei. Unterschiedliche Bildungsinstitute stellen ebenfalls ihre Angebote für Jung und Alt vor. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Bewerbungsmappenchecks, Fotoservice und Fachvorträgen rundet das Wochenende für die Besucher ab. Die Schirmherrschaft der Messe übernehmen neben dem Niedersächsischen Ministerpräsident Stephan Weil erneut Oberbürgermeister Dieter Krone sowie Landrat Reinhard Winter.

Verleihung eines Aussteller-Awards

Eine neue Aktion wurde von der Agentur Barlag für die Saison 2016 initiiert, um die Aussteller zu einem besonders guten Messe-Auftritt zu motivieren, dieses Engagement zu würdigen und zudem die Messegäste aktiv einzubinden: Die Verleihung des Awards „Stand der Messe“. Anhand verschiedener Entscheidungskriterien, wie die schönste Aufmachung, die beste Angebotsdarstellung, Freundlichkeit des Standpersonals, professionelle Beratung, besondere Activities oder Gesamteindruck, wählen die Messegäste ihren Favoriten. Während dem Sieger-Unternehmen ein gläserner Award, eine Urkunde sowie ein Wertgutschein winken, werden auch unter allen abstimmenden Besuchern attraktive Preise verlost.

(Redaktion)


 


 

Martin Kylvåg
jobmesse
Arbeitgeber
Sieger-Unternehmen
Fachkräfte
Recruiting-Event
Wochenende
Messegäste
Teppich
Bewerber
Branchen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Martin Kylvåg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: