Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Autobahnparkplatz bei Delmenhorst

LKW-Auflieger mit Leergut brach zusammen

Am Freitag, gegen 14:30 Uhr, erhielt die Polizei in Delmenhorst mehrere Anrufe von besorgten Autofahreren, wonach auf der Autobahn A 1, Richtung Osnabrück, ein Sattelzug unterwegs sei, dessen Planenauflieger sich sehr stark ausbeult habe. Eine entsandte Funkstreife zog das Gespann kurz darauf am nächsten Autobahnparkplatz aus dem Verkehr.

Als Ladung fanden die Beamten auf dem aus dem landkreis Bitterfeld stammenden Auflieger Getränkekisten mit Leergut vor. Die Ladung mit einem Gesamtgewicht von 23.700 kg war beim Auffahren auf die Autobahn in einer Rechtskurve verrutscht und drohte nach Angaben der Polizei nun gänzlich von der Ladefläche zu fallen. Nachforschungen der Polizei beim Hersteller des Aufliegers ergaben, dass dieser nicht für den Transport von instabilen Getränkekisten geeignet ist. Es hätten zusätzliche Rungen(stabilisierende senkrechte Streben) angebracht sein müssen, so die Polizei weiter. Die Weiterfahrt wurde deshalb von den Beamten bis zum Umladen auf einen zweiten Sattelzug untersagt.

Auflieger brach bei Umladearbeiten ganz zusammen

Als der 54jährige Fahrer aus Laatzen das Leergut am darauffolgenden Samstag gegen 11:00 Uhr umladen wollte, brach der Auflieger dann mit einem lauten Rums vollständig ein und ein Großteil der Kisten verteilte sich samt Flaschen am Abstellplatz . Dass diese nicht auf den Fahrstreifen der Autobahn A 1 landeten ist laut Polizei nur purem Glück zu verdanken. So blieben lediglich auf dem Pannenstreifen einige Kisten liegen. Sowohl gegen den Fahrer als auch gegen den Halter und den Disponenten wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet. Der Parkplatz wurde von der Autobahnmeisterei Wildeshausen gesperrt und konnte erst heute ( Montag) wieder freigegeben werden.

(Redaktion)


 


 

Unfall
Polizei
Bierkisten
Autobahn
Delmenhorst
A1
Parkplatz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unfall" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: